Wartungsarbeiten am Dienstag, den 29.12.2020 ATLAS Einfuhr, EAS, Versand (NCTS) und Ausfuhr (AES)

Wartungsarbeiten am Dienstag, den 29.12.2020 ATLAS Einfuhr, EAS, Versand (NCTS) und Ausfuhr (AES)

Die Deutsche Zollverwaltung informiert über heute anstehende Wartungsarbeiten am Zoll-IT-System ATL@S zur Vorbereitung des bevorstehenden Brexits.

In der Zeit der Wartungsarbeiten steht das System Atl@s für Teilnehmer nicht zur Verfügung. Die Kommunikation mit dem Zoll über Atl@s in den Zollverfahren Einfuhr, EAS, NCTS (Versandverfahren) und AES (Export) steht in der Zeit der Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung.


Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits in der ATLAS-Teilnehmerinfo 0092/2020 angekündigt, ist in Vorbereitung des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der EU (Brexit) ein Wartungsfenster erforderlich.  Aus diesem Grund ist der Nachrichtenverkehr im IT- Verfahren ATLAS Einfuhr, EAS, Versand und ATLAS Ausfuhr wie folgt nicht möglich.

Typ: Wartungsarbeiten
Land: Deutschland
Beginn Datum - Zeit:    29.12.2020  16:00 Uhr
Ende Datum - Zeit:    29.12.2020  21:00 Uhr
Verfahren: ATLAS Einfuhr
Masterticket: INC000003695532
Dienststellen: alle

Typ: Wartungsarbeiten
Land: Deutschland
Beginn Datum - Zeit:   29.12.2020  16:00 Uhr
Ende Datum - Zeit:   29.12.2020  21:00 Uhr
Verfahren: ATLAS (EAS)
Masterticket: INC000003695532
Dienststellen: alle

Typ: Wartungsarbeiten
Land: Deutschland
Beginn Datum - Zeit:    29.12.2020  16:00 Uhr
Ende Datum - Zeit:   29.12.2020  21:00 Uhr
Verfahren: Versand (NCTS)
Masterticket: INC000003695532
Dienststellen: alle

Typ: Wartungsarbeiten
Land: Deutschland
Beginn Datum - Zeit:    29.12.2020  16:00 Uhr
Ende Datum - Zeit:    29.12.2020  21:00 Uhr
Verfahren: ATLAS Ausfuhr (AES)
Masterticket: INC000003695532
Dienststellen: alle

Ich bitte Sie um ihr Verständnis.

Hinweis: Der Mail-Verteiler Clearingcenter dient allein zur Information der Teilnehmer. Antworten an diesen Verteiler werden nicht bearbeitet. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen an unseren Servicedesk.

Tel.: 0800 8007 5451
E-Mail:  servicedesk@ITZBund.de

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Ihr Applikationsbetrieb Zoll
_______________________________________________________
Referat IV A 3 Applikationsbetrieb Schwerpunkt Finanzen            
- Applikationsbetrieb ATLAS, ATLAS_Ausfuhr und EMCS -

Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)
Postanschrift: Postfach 301645, 53196 Bonn
Hausanschrift: Wilhelm-Fay-Str. 11, 65936 Frankfurt a.M.
Telefon: 0800 8007 5451
Internet: http://www.ITZBund.de

Read more

Neuer interner Meldekanal und Hinweisgeberschutzrichtlinie bei IP Customs Solutions

Neuer interner Meldekanal und Hinweisgeberschutzrichtlinie bei IP Customs Solutions

Wir bei IP Customs Solutions setzen uns stets für Transparenz und Integrität in unserem Geschäftsumfeld ein. Gemäß dem seit dem 17. Dezember 2023 für unsere Unternehmensgröße geltenden Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) freuen wir uns, die Einführung unseres internen Meldekanals und unserer neuen Hinweisgeberschutzrichtlinie bekannt zu geben. Ihr Vertrauen ist uns wichtig Unser

By Florian Ledeboer
Update 15.11.2023: Für die Bearbeitung Ihrer Aufträge in den Zollverfahren Ausfuhr (AES) und Transit (NCTS Versandverfahren) benötigen wir ab dem 15. November 2023 zusätzliche Informationen.

Update 15.11.2023: Für die Bearbeitung Ihrer Aufträge in den Zollverfahren Ausfuhr (AES) und Transit (NCTS Versandverfahren) benötigen wir ab dem 15. November 2023 zusätzliche Informationen.

💡15.11.2023: Weitere Anforderungen im NCTS. Gewichtangabe bei Beipack. Nachfolgend erfahren Sie, auf welche Änderungen Sie sich einstellen müssen und was die Gründe für die Änderungen sind. 1) Ab wann gelten die Anforderungen? Für Zollanträge, die ab dem 15.11.2023 über IPCS an den Zoll gesendet werden. 2)

By Florian Ledeboer