Wir sind die IP Zollspedition

Wir sind die IP Zollspedition

Wurden Sie von uns schon einmal mit dem Worten "IP Zollspedition. Mein Name ist..." am Telefon begrüßt?

Nein? Dann wird sich das in den kommenden Wochen ändern.

Den bisherigen Markennamen IMPORT PARTNER modernisieren wir in IP Zollspedition. Wir fokussieren unser Logo also auf die beiden Kernbuchstaben I und P und in der Kommunikation auf Zollspedition.

Warum vollziehen wir diese Änderung?

Als das Unternehmen IMPORT PARNTER im Jahr 1990 gegründet wurde, haben wir in erster Linie IMPORT-Geschäfte nach Deutschland abgewickelt.
Zu diesem Zeitpunkt war der Name IMPORT PARTNER naheliegend und Programm.

Seither heißt unser Unternehmen IMPORT PARTNER Internationale Zollspedition GmbH. Als Marke und in der Kommunikation hat sich der Name IMPORT PARTNER etabliert.
So passend dieser Name für das reine IMPORT Geschäft ist, so unpassend ist er für alle anderen Dienstleistungsbreiche, die wir zusätzlich seit Jahren anbieten. Konsequenterweise müssten wir auch EXPORT PARTNER, TRANSIT PARTNER, FISKAL PARTNER, ZAPP PARTNER etc. heißen.

Alle unsere Leistungen lassen sich aber wunderbar in dem Begriff Zollspedition zusammenfassen. Und da das prägnante IP unseres Logos schon einen erheblichen Bekanntheitsgrad erreicht hat, behalten wir dieses sehr gerne bei.

Unser Unternehmen heißt also weiterhin IMPORT PARTNER Internationale Zollspedition GmbH und wir sind weiterhin konzernfrei, neutral und vollständig im Besitz der Familie Ledeboer.

Wir melden uns in Zukunft als IP Zollspedition

Read more

Neuer interner Meldekanal und Hinweisgeberschutzrichtlinie bei IP Customs Solutions

Neuer interner Meldekanal und Hinweisgeberschutzrichtlinie bei IP Customs Solutions

Wir bei IP Customs Solutions setzen uns stets für Transparenz und Integrität in unserem Geschäftsumfeld ein. Gemäß dem seit dem 17. Dezember 2023 für unsere Unternehmensgröße geltenden Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) freuen wir uns, die Einführung unseres internen Meldekanals und unserer neuen Hinweisgeberschutzrichtlinie bekannt zu geben. Ihr Vertrauen ist uns wichtig Unser

By Florian Ledeboer
Update 15.11.2023: Für die Bearbeitung Ihrer Aufträge in den Zollverfahren Ausfuhr (AES) und Transit (NCTS Versandverfahren) benötigen wir ab dem 15. November 2023 zusätzliche Informationen.

Update 15.11.2023: Für die Bearbeitung Ihrer Aufträge in den Zollverfahren Ausfuhr (AES) und Transit (NCTS Versandverfahren) benötigen wir ab dem 15. November 2023 zusätzliche Informationen.

💡15.11.2023: Weitere Anforderungen im NCTS. Gewichtangabe bei Beipack. Nachfolgend erfahren Sie, auf welche Änderungen Sie sich einstellen müssen und was die Gründe für die Änderungen sind. 1) Ab wann gelten die Anforderungen? Für Zollanträge, die ab dem 15.11.2023 über IPCS an den Zoll gesendet werden. 2)

By Florian Ledeboer